a

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa cum sociis Theme natoque.

Latest Posts

1-677-124-44227
184 Main Collins Street West Victoria 807
info@yoursite.com

ON/OFF-Road Motorradreise für Reiseenduros

Das Piemont, lat. „pedes montium“ – zu Füßen der Berge – bietet abwechslungsreiche Panoramen von fahrerischen und kulinarischen Genüssen in einer Region.
Das Piemont ist nicht nur weltbekannt für seine guten Weine sondern auch für hervorragende Touren auf und abseits asphaltierter Straßen. Der Nordwesten Italiens verführt mit herrlichen Landschaften, kurvenreichen Straßen und traumhaften, oft unbefestigten Gebirgs- und Militärstraßen, die man einmal im Leben gefahren sein sollte.

Wir fahren auf traumhaften Routen durch diesen Teil der Alpen. Schotterpisten, einsame Pfade, und fast vergessene Pässe werden das Terrain sein. wie z.B. dem Colle delle Finestre, Assietta Kammstraße uvm. Diese Namen genießen Ihren hohen Bekanntheitsgrad und verleiten auf mehr. Die Mischung aus Hochgebirgspisten, kleinen Asphaltstraßen, geschobenen Schotterpisten und Waldwegen macht diese Tour so einzigartig.

 

Unser Basishotel liegt in Bardoneccia , von dort aus werden vier Tage lang die sensationellen Strecken im Grenzgebiet zwischen Frankreich und Italien, allen voran die Assietta Kammstraße gefahren.

 

Fahrkönnen: Voraussetzung zur Teilnahme ist eine allgemein sichere Beherrschung des Motorrades, auch in Spitzkehren sowie Grundkenntnisse im Geländefahren.
Tagesfahrstrecken: ca. 120 km bis 180 km
Streckenprofil: verkehrsarme Straßen, kurvenreiche Passstraßen und Pisten sowie geschobene Schotterpisten und Feld- und Waldwege. Offroadanteil ca. 40-50%. Endurobereifung wird empfohlen.

  • Reiseziel

  • Abfahrt

    Bardonecchia
  • Abfahrtszeit

    16. September 2020
  • Rückkehr-Zeit

    20. September 2020
  • Inbegriffen

    Ausgearbeitete und erprobte Tagestouren mit erfahrenem deutschsprachigen Tourguide
    Getränkeservice
    Gruppeneinteilung: bei uns steht der Fahrspaß im Vordergrund
    Gruppengröße: 6 - 7 Motorräder
    Individuelle Betreuung vor Ort inkl. technischer Unterstützung
    Reisesicherungsschein
    Übernachtungen in einem gehobenen Hotel
  • Nicht inbegrifffen

    Flughafenshuttle
    Frühstücksbüfett und landestypisches mehrgängiges Menü am Abend
    Gepäckservice
    Kraftstoff Motorrad
    Organisation Hin- und Rückflug
1

Tag 1: individuelle Anreise

1/2 Tag OFFROAD-Training incl. erster kleiner Tour
2

Tag 2 bis 4: Das Abenteuer beginnt

geführte Tagestouren
3

Tag 5: Abreise

individuelle Rückreise

Tour Location

Bei der Auswahl der Unterkunft überlassen wir nichts dem Zufall. Motorradfreundliche Hotels mit gehobenem Komfort und die Qualität der Kulinarik sind uns wichtig. Genießen Sie die landestypische Küche, erholen Sie sich im Spa- und Wellnesbereich , bevor wir zu einem weiteren Tag voller Fahrspaß aufbrechen.

Hotel Cà Fiore

Wir haben für die Tour das Hotel Ca Fiore angemietet. Meist sind wir um diese Zeit die einzigen Gäste und können so die Vorzüge des Hotels vollends genießen. Das Hotel lässt keine Wünsche offen und bietet u.a.:
• Ein typisch italienisches Restaurant
• Restaurant mit gemütlichem Kamin
• Wellnessbereich mit Sauna und 3 Whirlpools

Das Hotel wurde bei TripAdvisor von 89% der Gäste empfohlen und hat das "Zertifikat für Exzellenz" bekommen. Details und Gästemeinungen findet ihr hier.

Die Highlights der Tour

  • 1/2 Tag OFFROAD-Training Vorort
  • Assietta Kammstraße
  • Colle delle Finestre
  • Mont Jafferau
  • Coll del Sommelier

Kosten

Tourpreis im Doppelzimmer: 580,- €

Einzelzimmerzuschlag: 90,- €

Motorradtransport ab Hüttlingen : 160,- €


Ihr habt weitere Fragen? Hier gelangt ihr zu unserem Kontaktformular.

Jetzt buchen!